Krimskoye

Wahre Werte sind zeitlos.

 

Der Süden mit seinen Bergen und Wäldern beherbergt die kostbarsten Exportgüter der Krim. Hier wächst die “Rote Krimrose”, deren Rosenöl sich großer Beliebtheit erfreut und hier wird seit Jahrhunderten ein traditionsreicher Weinanbau gepflegt. Gekrönt wird diese Weinkultur mit dem Krimsekt, der als weltweit gewürdigtes Spitzenerzeugnis Sektgeschichte geschrieben hat.

Wahrer Genuss ist einzigartig.
Schon zu Zeiten der russischen Zaren war die Krim Inbegriff der Exclusivität und des Genusses. Die geografische Lage im Schwarzen Meer, das milde Klima und der fruchtbare Boden machten die Krim zu einer Perle im russischen Reich. Steile Küsten und flache Strände prägen die Westküste.